Filmregie


"Der Film DEINES Lebens"

Buch und Regie
Sebastian Goder




"Goder hat Regie geführt, als hätte er das sein Leben lang getan. Grandios!"
Pascal Breuer (Schauspieler)

"So müssen Filme dieses Genres aussehen. Ein Quantensprung und Messlatte für alles Folgende."
M.G. (Ullstein Verlag)

"Umwerfendes Drehbuch, punktgenaue Schauspielerführung, in diesem rasanten Tempo ohne eine einzige Überstunde, das war Hammer."
Torsten Münchow (Schauspieler)

"An vielen Stellen habe ich mich wieder erkannt und versucht, diesen Moment der Erkenntnis für die Aufarbeitung meiner persönlichen "Baustellen" zu nutzen. Danke!"
Tina Gross (Microsoft)

"Ich war persönlich noch nie so ergriffen bei der Arbeit."
Francis Fulton-Smith (Schauspieler)




Weitere Infos zum Film finden Sie unter: www.DerFilmDEINESLebens.com www.facebook.com/DerFilmDeinesLebens
Wollen Sie einen besonderen Film produzieren, der unter die Haut geht, der etwas bewegt, oder der einfach erfolgreich ist? Dann kontaktieren Sie mich:
info@sebastiangoder.de

Theaterregie:


2009
"Überraschung, Überaschung"
von Martin Sandrine und / Emmanuel Dabbous
Die Scene München
Regie: Sebastian Goder

"Intelligent inszeniert. Ein Fest nicht nur für die Lachmuskeln" Süddeutsche Zeitung


2007
"Komödie im Dunkeln"
von Peter Shaffer
Der grüne Wagen / Wien
Co. Regie: Sebastian Goder
Regie: Thomas Stroux

"Danke für Deine genialen Inputs." Thomas Stroux (Regisseur)


2006
"Die süßesten Früchte"
von Stefan Vögel
Komödie Frankfurt am Main
Regie: Sebastian Goder

"Ein gutes Stück genial umgesetzt." Frankfurter Allgemeine


2005
"Cash"
Komödie von Michael Cooney
Komödie am Max II, München
Regie: Sebastian Goder

Gewinner des "AZ –Sterns" München.


2002
"Cheri"
von Colette
Neue Schaubühne München
Regie: Sebastian Goder

"Du hast das Stück zum Leben erweckt. Hätte nie gedacht, dass so viel rauszuholen ist." Christiane Krüger (Schauspielerin)


2001
"Meine dicke Freundin"
Komödie von Charles Laurence
Neue Schaubühne München
Regie: Sebastian Goder

"Du hast das Feuer hinter der Maske der Ruhe. Das inspiriert und treibt zu Höchstleistungen an."
Bernd Herzsprung (Schauspieler)


1998
"Barfuß im Park"
von Neil Simon
Komödie im Bayerischen Hof
Co. Regie: Sebastian Goder
Regie: Harald Leipnitz

"Junge, Du musst unbedingt Regie führen. Du siehst viel mehr als manch ein Regiekollege und holst viel aus den Schauspielern raus!"
Harald Leipnitz (Schauspieler/Regisseur) († 2000)



Sind Sie auf der Suche nach einem Theaterregisseur, der Schauspieler liebevoll zu ungeahnten Höchstleistungen führt?

Dann fragen Sie hier nach freien Terminen an:

info@sebastiangoder.de

Hier geht's zu meinen Seminaren